Interaktiver Film

Sidenstein Medien produziert ehrenamtlich einen interaktiven Film für 200 Jahre Rheinhessen.

Für die geborene Mainzerin Ute Sidenstein war klar, dass Sie das Projekt 200 Jahre Rheinhessen unterstützen möchte: „Das ist einfach eine tolle Region, mit so vielen spannenden Themen. Mein Team und ich, wir identifizieren uns mit Rheinhessen.“ Viele ihrer Mitarbeiter haben Rheinhessen zur Wahlheimat gemacht und durch die Dreharbeiten überraschend neue Seiten der Gegend kennengelernt: „Schon toll, wenn man die Chance hat, ganz besonderen Menschen zu begegnen, denn diese machen Rheinhessen ja erst ganz schön anders.“, sagt Julian Zschocke, Redaktionsmitglied der professionellen Filmproduktion.

Ganz schön anders, lautet der Slogan der Kampagne und der Titel des interaktiven Filmprojektes.

Bei scheinbar bekannten Themen das Außergewöhnliche zu entdecken und unbekanntes Land zu betreten – das hat sich das Team zur Aufgabe gemacht. Der Grundstein für alles sind letztendlich aber die Menschen und Persönlichkeiten hinter diesen Themen.

Der Film zeigt eine Reise, eine ganz schön andere Reise durch eine ganz schön andere Region. 2016 feiert Rheinhessen seinen runden Geburtstag und dabei soll der Film auf über 300 Veranstaltungen zum Einsatz kommen.

Wer nicht genug bekommen kann oder den Film schon jetzt mit allen crossmedialen Erweiterungen anschauen möchte, >>klickt hier<<