Ein Trullo - ganz schön sehenswert

Man wandert durch die Schönheit Rheinhessens. Vorbei an Flüssen, durch malerische Landschaften und hinein in die kleinen Feldwege, die links und rechts von prachtvollen Weinreben umgeben sind. Und dann steht es da: Dieses kleine, unscheinbare und doch irgendwie faszinierende Häuschen. Es ist weiß und man hat vielleicht schon von ihm gehört. Vom „Wingertsheisje“ oder vom „weis Heisje“. Die kleinen Rundhäuser wurden im 18. Jahrhundert als Schutzhütten errichtet und eigentlich kennt man eine solche Bauart nur aus Italien (Apulien). Aber die Rheinhessen wissen es genau: Das ist einer ihrer Trulli. Ganz schön anders und ganz schön sehenswert.